Spitalhaus am Marktplatz mit Brunnen

Das herrliche Renaissance-Rathaus (1563) wurde Opfer der Großbrandes 1726. Nachfolgendes Rathaus wie der gesamte Platz wurde durch Bombardierung 1945 stark beschädigt. Eine Neugestaltung war notgedrungen. Der Platz wurde vergrößert und verkehrsberuhigt. Mit dem Neubau 1966 in der Südecke zeigte der Platz auch zweckmäßig spröde Seiten.Der Spitalhof am Markt von Reutlingen zählt zu den ältesten Gebäuden der Stadt Ganz anders gegenüber der Spitalhof. Dieses Gebäude zählt mit zu den ältesten der Stadt.Es wurde bereits 1333 erwähnt, im 16. leicht umgestaltet und teils neu gemauert, ab 1793 nochmals getreulich aufgebaut nach dem vernichtenden Brand 1726.Wappen der Freien Reichsstadt Reutlingen über den Spitalhoftor
Man sollte schon mal unter dem Wappen der Freien Reichsstatt in den Hof schreiten und sich vom Umfang der heute kulturell genutzten Anlage überzeugen.

Zuvor aber noch einen Blick auf den Brunnen mit dem in ritterlicher Pose trutzenden Kaiser Maximilian II..