Bronnweiler

Bronnweiler, Lage des Stadtteils

Dieser kleine Ort im südlichen Zipfel der Stadt war wohl bereits im 8. Jh. besiedelt, denn die Marienkirche stammt aus dieser Zeit.
Das romanische Kirchenschiff allerdings stammt aus dem 12. Jh. und das Chor weist bereits eindeutig in die Gotik. Wandgemäde (13./14.Jh) und gute Akustik sind Markenzeichen dieser Kirche.

Adventure-Wandertipp:
Vom neuen Friedhof über die Klingenhalde zur Deponie Saurer Spitz, weiter zum Bade ladende Schinderteich, dann den Gurgelweg entlang durch den Spitalwald - ein erfrischendes Gurgeln mit Kamille empfiehlt sich - und durchs Wolfsloch, hin zu den Schutzhütten oder wahlweise ins Diebenloch.

reutlingen.tourbee.de